Wasser 4.0: Waterbox

Die Waterbox wird zur Zählerfernauslesung von Wasserzählern verwendet.
Einmal täglich (meist morgens) werden die Stundenwerte der letzten 24 Stunden an das WIKON DataCenter übertragen und können bei Dienstbeginn durch den Wassermeister ausgewertet werden. Die perfekte Lösung für die Fern- und Drucküberwachung von Leitungs-Rohrnetzwerken.

Produkt

Waterbox

Die Wasser 4.0 Lösung zur schnurlosen Zählerfernauslesung und Drucküberwachung mit Batterie und Mobilfunk. Die Waterbox kann schnell und sicher via Plug and Play mit Wasserzählern verbunden werden. Die Einrichtung erfolgt auf dem DataCenter. Grenzwerte und Einstellungen können über das DataCenter angepasst werden. Der integrierte Datenlogger speichert die gemessenen Werte, welche einmal täglich gesendet werden. Rohrbrüche und Leckagen werden unabhängig und sofort nach Erkennung gemeldet und können per SMS oder eMail weitergeleitet werden.

Rohrbrüche und Leckagen werden unabhängig und sofort nach Erkennung gemeldet und weitergeleitet (SMS, eMail).
  • Interne, selbsteinstellende Echtzeituhr
  • Interne Selbstüberwachungsfunktionen (Empfangspegel / Batteriespannung)
  • Zählerauslesung & Auswertung der Daten anhand der App
  • Keine manuelle Auslesung vor Ort durch einen Mitarbeiter mehr nötig
Varianten:
  • Waterbox-amzz: 1 Analogeingang (0 /4 .. 20 mA), 1 Meldeeingang, 2 Zählereingänge
  • Waterbox-azzz: 1 Analogeingang (0 / 4 .. 20 mA), 3 Zähleingänge (Impuls)
  • Waterbox-zzmm: 2 Zähleingänge, 2 Meldeeingänge
  • Waterbox-zzzz: 4 Zähleingänge (Impuls)
  • Waterbox-MBmm: 2 MiniBus - Eingänge, 2 Meldeeingänge
  • Waterbox-LBmm: 2 LightBus - Eingänge, 2 Meldeeingänge
Technische Daten
Abmessungen120 × 80 × 55 mm (L × B × H)
BefestigungWandmontage

Temperaturbereich

-20°C bis +50°C

SpannungsversorgungLithiumbatterie 3,6 V
StromAUFNAHMELithiumbatterie 3,6 V
Ruhe: ca. 0,04 mA (max 0,2 mA)
Aktiv: ca. 30 mA
Senden: max. 250 mA
MODEMintegriertes Quadband GSM – Modem
Schutzart max. IP 68
Zum Seitenanfang springen